Stiftung "Wir helfen uns selbst"

Pinneberger Stiftung für Wohnungsbau

Die Stiftung „Wir helfen uns selbst“ wurde im Jahre 1959 von 4 Gründern ins Leben gerufen: Fa.Oelting, Fa.Binné, dem Bauverein Pinneberg und der Stadt Pinneberg. Ziel war und ist es seitdem, preiswerten Wohnraum für Rentnerinnen und Renter und kinderreiche Familien ab 3 Kindern in Pinneberg zu schaffen. Im Jahr 2023 verfügt die mildtätige Stiftung über 270 Wohnungen, davon 56 Wohneinheiten für Familien.


Die Mieten orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben für den sozialen Wohnungsbau und betragen zwischen 5,25 €/qm bis 6,10 €/qm. Eine Besonderheit der Stiftung ist, dass die mit Fördermitteln erbauten Wohnungen auch nach 35 nicht aus der Förderung fallen. Damit sind die sozial-verträglichen Mieten unbefristet garantiert. Voraussetzung für die Anmietung einer Wohnung der Stiftung ist ein Wohnberechtigungsschein der Stadt Pinneberg, für Rentner das Mindestalter von 50 Jahren und für Familien dass mindestens 3 Kinder unter 18 sind.

Adresse

Stiftung "Wir helfen uns selbst"
Clara-Bartram-Weg 4
25421 Pinneberg

Kontakt

+49 4101 810827
info@stiftungwhus.de
pinneberg.de/Leben-in-Pinneberg/Soziales/Verein-Wir-helfen-uns-selbst-

Öffnungszeiten

Tuesday

08:30 13:30

Wednesday

08:30 13:30

Thursday

08:30 13:30

Standort auf Umgebungskarte