Gasthaus Wotschofska

Stylisierte Anführungszeichen urgastlich

Willkommen im Gasthaus Wotschofska, mitten auf einer Spreewaldinsel gelegen!

Lassen auch Sie den Besuch der tief im Spreewald gelegenen traditionsreichen Gasthaus Wotschofska, welche nur über das Wasser oder einen Rad- und Wanderweg zu erreichen ist, zu einem unvergeßlichen Höhepunkt Ihrer Spreewaldreise werden! Unsere regionale Küche liegt uns am Herzen und daher achten wir darauf, dass nur Zutaten aus der Region verarbeitet werden.

Gerade bei Paddlern ist die Wotschofska ein beliebtes Ziel, da wir über eine eigene Bootsanlegestelle verfügen. Auch an unsere Kleinsten haben wir gedacht, denn Sie können auf unseren Kinderspielplatz ganz unbeschwert nach Herzenslust spielen.

Einkehren und wohlfühlen

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in unserem Biergarten, der direkt am Wasser unter mächtigen, schattenspendenden alten Eichen herrlich gelegen ist, oder Sie nehmen in der rustikal eingerichteten “Jäger- oder Fischerstube” Platz und erleben Sie hier die spreewälder Gastlichkeit.
Einfach gut und urgastlich essen

Ein Saal mit bis zu 300 Plätzen, der auch für Festveranstaltungen bestens geeignet ist, steht Ihnen außerdem zur Verfügung. Wir richten gerne Ihre Geschäfts- und Familien-, sowie Hochzeitsfeiern nach Ihren individuellen Wünschen aus.

In unserem Selbstbedienungsrestaurant und im Spreewaldmarkt können Gäste, welche es etwas eiliger haben und nur eine kurze Rast machen wollen, sich ebenfalls ausreichend versorgen.

Öffnungszeiten

Monday

09:00 21:00

Tuesday

09:00 17:00

Wednesday

09:00 17:00

Thursday

09:00 17:00

Friday

09:00 17:00

Saturday

09:00 21:00

Sunday & Holiday

09:00 17:00

Die Öffnungszeiten gelten vom 29. März bis 22. Oktober

Zusätzliche Informationen

Vom Zufluchtsort in Notzeiten zum beliebten Ausflugziel im Spreewald

Eines der ältesten, tief im Spreewald gelegenen Ausflugslokale ist die Wotschosfka. Der Name stammt vom wendischen "wotso" (Erle) und bedeutet soviel wie Erleninsel. Sie ist eine hochwassersichere Erhebung im inneren des Spreewaldes.

Oft war dieser abgelegene Ort Zufluchtsstätte für Menschen in Notzeiten. Niemals sind feindliche Armeen bis hierher gelangt.
Im Jahre 1894 wurde von der Stadt Lübbenau die Gaststätte Wotschofska errichtet, die bis 1911 ausschließlich über den Wasserweg erreichbar war. Schnell entwickelte sich das Gasthaus aufgrund seiner reizvollen Lage mitten im Hochwald des Spreewaldes und der guten Gastronomie zu einem beliebten Ausflugsziel.

Diesen Ruf, nach erlebnisreicher Kahnfahrt oder Wanderung tief im Hochwald mit der Wotschofska einen Ort der erholsamen Einkehr zu finden, haben inzwischen unzählige Gäste weitergetragen.

Standort auf Umgebungskarte

Stichwörter

  • ✓ Kahnfahrten
  • ✓ Lübbenau
  • ✓ Restaurant
  • ✓ Biergarten
  • ✓ Selbstbedienungsrestaurant
  • ✓ Radwandern
  • ✓ Festveranstaltungen
  • ✓ regionale Küche
  • ✓ Erholung
  • ✓ urgastlich
  • ✓ Ausflugsgaststätte
  • ✓ Spreewaldinsel
  • ✓ beliebtes Ausflugsziel Lübbenau
  • ✓ wohlfühlen
  • ✓ Höhepunkt Lübbenau
  • ✓ Fischerstube Lübbenau
  • ✓ Ausflugslokal
  • ✓ Gastronomie Lübbenau
  • ✓ Gasthaus Lübbenau
  • ✓ Kinderspielplatz Lübbenau