Wasserschieber

Stylisierte Anführungszeichen Statue aus Stahl von Nando Kallweit, 2011

       


In Neumühle gibt es eine kleine Göttin. Knapp 20 Zentimeter ist sie groß. Hoch oben sitzt sie, zierlich und unscheinbar, elegant und anmutig. Ihr Thron: ein 3,70 Meter großer Wasserschieber. Von hier aus hat sie alles im Blick. Strömendes Wasser umgibt sie. Munter sprudelnd. Laut und tosend. Wasser aus den Tiefen der Stadt. Wasser, das reinigt, erfrischt und das Leben schenkt. Wasser, das die kleine Göttin gibt.


Der Künstler Nando Kallweit


Der Künstler Nando Kallweit ist gebürtiger Schweriner. 1972 erblickte er das Licht der Welt. Später absolvierte er ein Studium zum Bauingenieur in Lübeck und arbeitet seit 2004 als freischaffender Bildhauer. Er erhielt den 1. Preis des Internationalen Bildhauer-Symposiums in Mölln und den Publikumspreis des Schweriner Kultursommers. Seine Kunstwerke sind überwiegend schmalgliedrige, elegante Erscheinungen aus Bronze oder Holz. Feinheiten und Details in der Darstellung sind ihm nicht so wichtig. „Verknappung“ nennt er seinen Stil. „Die Form ergibt sich aus der Bewegung“, so Nando Kallweit.

Zusätzliche Informationen

Durch CITYTOGO.Schwerin lässt sich die Lebenshauptstadt beinahe mit allen Sinnen genießen. Ein virtueller Rundgang entlang vieler Sehenswürdigkeiten ist genauso möglich wie eine akustische Entdeckungsreise.
Schwerin ist einfach #gutzuhören! Und die Möglichkeiten entwickeln sich stetig weiter...
 
CITYTOGO.Schwerin ist eine Gemeinschaftsproduktion von:
Landeshauptstadt Schwerin
SIS – Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH
KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR
maxpress – agentur für kommunikation GmbH & Co. KG
 
Bei Fragen zu CITYTOGO.Schwerin melden Sie sich gerne per E-Mail unter citytogo@maxpress.de oder rufen Sie an: (0385) 760 520.

Standort auf Umgebungskarte

Stichwörter

  • ✓ Statue
  • ✓ Kultur
  • ✓ Stahl
  • ✓ Skulptur
  • ✓ Landeshauptstadt
  • ✓ Neumühle
  • ✓ Kunst